PortrÄt

 

GEBOREN 1962

 

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

2013 – 2014 ipw / Schmerzzentrum Kantonsspital Winterthur KSW

2007 – 2013 Klinik Teufen für ambulante psychosomatische Behandlung und Rehabilitation AG

2009 Klinik Sonnenhalde Psychiatrie und Psychotherapie, Riehen

1997 – 2011 Sozialdepartement der Stadt Zürich Infodona – Beratungsstelle für Migranten

2004 Frauenhaus Aarau

2000 – 2003 Jugend-, Ehe- und Familienberatungsstelle, Bezirk Muri

1999 – 2000 Friedheim Bubikon, Schulheim für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche

1996 – 1998 KJPD Kanton Zürich Kinderbeobachtungsstation Brüschhalde, Männedorf

1989 – 1990 Psychiatrische Klinik Beverin, Cazis

 

AUSBILDUNGEN

seit September 2015 Weiterbildungen in Schematherapie am Institut für Schematherapie Ostschweiz

2005 – 2009 Postgraduale Weiterbildung Universität Basel bei Prof. Dr. Jürgen Margraf Master of Advanced Studies MAS in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt

2006 Seminar Focusing – Einführung

2005 Gleichwertigkeitsanerkennung des Universitätsdiploms Sarajevo durch die FSP

2004 Chronische Schmerzstörung und ihre Behandlung IAP Zürich

2000 – 2002 Systemische Ausbildung in Paar- und Familientherapie, zak Basel

1999 Paarberatung – Systemische Perspektive, IEF Zürich

1981 – 1987 Universität Sarajevo, Philosophische Fakultät, Universitätsdiplom in Pädagogik und Psychologie